Kalender

Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2020

Todaustragen

22 März - 20 November

Das „Todaustragen“, auch „Todaustreiben“ genannt, bildet einen Teil des Maifestes. Bei dem Brauch sollen mit viel Lärm und Getöse die bösen Geister des Winters vertrieben werden. Deshalb wird das Fest häufig auch „Winteraustreiben“ genannt.Es wird am Mittfastensonntag (Lätare), d.h. dem dritten Sonntag vor Ostern gefeiert. Vielerorts ist „Lätare“ auch als „Todsonntag“ bekannt. Außerdem gehört der Brauch zu den Frühlingsbräuchen.

Mehr erfahren »

Mai 2020

Passionsspiele Oberammergau

16 Mai - 4 Oktober

Die Passionsspiele von Oberammergau basieren auf dem Pestgelübde von 1633. Dabei gelobten die Dorfbewohner alle 10 Jahre das Leiden und Sterben Christi aufzuführen. Im Gegenzug sollte kein Dorfbewohner mehr an der Pest sterben. 1634 wurden sie erstmals aufgeführt, später entschied man sich für einen Turnus von 10 Jahren. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage oder Verschiebung führen kann.

Mehr erfahren »

September 2020

Oktoberfest

19 September - 4 Oktober

Jedes Jahr in den letzten September-Wochen beginnt auf der Theresienwiese in München ein Spektakel, das seinesgleichen sucht: Das Oktoberfest, auch „Wiesn“ genannt, ist das weltweit größte Volksfest. 2010 kamen im Jahr des 200-jährigen Bestehens 6,4 Millionen Menschen aus aller Welt auf die Festwiese unter der Bavaria. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage oder Verschiebung führen kann.

Mehr erfahren »

Michaelimarkt in Schwabmünchen

24 September - 29 September

Der Michaelimarkt in Schwabmünchen ist ein alljährlich zu Ehren des Heiligen Erzengels Michael stattfindender Jahrmarkt Ende September. Es werden sowohl Neu- als auch Gebrauchtwaren angeboten, außerdem findet man einige Schausteller sowie lokale Gewerbe, die ihre Angebote vorstellen. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage oder Verschiebung führen kann.

Mehr erfahren »

Cannstatter Volksfest

25 September - 11 Oktober

Das Cannstatter Volksfest wird umgangssprachlich auch Cannstatter Wasen oder nur Wasen genannt. Es ist nach dem Münchner Oktoberfest (Wiesn) das zweitgrößte Volksfest Süddeutschland und das größte Schaustellerfest der Welt. Die Spitznamen der zwei Feste bedeuten beide Wiese. Da dies der Hauptaustragungsort der beiden Feste ist. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage oder Verschiebung führen kann.

Mehr erfahren »

Ulmer Einsteinmarathon

27 September

Der Ulmer Einsteinmarathon, ein noch sehr junger Brauch, der am 29. September diesen Jahres bereits zum 11. Mal laufbegeisterte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in die Donauregion lockt. Jedes Jahr sind zirka 10.000 Teilnehmer und doppelt so viele Zuschauer, die die Läufer durch begeistertes Anfeuern motivieren, mit dabei. Zahlreiche Verpflegungsstände versorgen sowohl Läufer, als auch Fans mit neuer Energie, wenn die Kräfte während der sportlichen Verausgabung oder dem langen Anfeuern der Läufer schwinden. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst,…

Mehr erfahren »

Michaelitag

29 September

Dieser Brauch findet alljährlich am 29. September statt und ist der gemeinsame Gedenktag der Erzengel Michael, Gabriel und Raffael. Besondere Bedeutung hat er als Michaelitag erlangt.

Mehr erfahren »

Soldatenwallfahrt Maria Steinbach

29 September

Bei der Soldatenwallfahrt Maria Steinbach treffen jährlich Vertreter von etwa 80 Krieger- und Soldatenvereinen aus Bayern und Baden-Württemberg in dem Unterallgäuer Wallfahrtsort zusammen. Die Bayerisch-Württembergische Kriegervereinigung in Maria Steinbach organisiert die Wallfahrt, die stets am Samstag vor dem Feiertag des heiligen Erzengels Michael (29. September) stattfindet. Der kriegerische Erzengel gilt als Patron der Krieger und Soldaten. Im Vordergrund dieser Veranstaltung stehen Gemeinschaftspflege und Gedenken an verstorbene Mitglieder der teilnehmenden Vereine. Die Soldatenwallfahrt wird auch als Veteranenwallfahrt, als Veteranen-Jahrtag und als…

Mehr erfahren »

Turamichele in Augsburg

29 September

Das Augsburger Turamichele ist eine hölzerne St.Michaels-Figur, die einmal im Jahr, am 29. September, dem Michaelitag, an einem Fenster des Perlachturmes erscheint und mit dem Glockenschlag auf eine Satans-Figur einsticht. Seit den 1950er Jahren spielt sich rund um das Geschehen am städtischen Wahrzeichen ein "Turamichele-Fest" ab. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage oder Verschiebung führen kann.

Mehr erfahren »

Viehscheid

29 September

Der Viehscheid gehört zum Alpabtrieb und ist für das Allgäu und seine Bewohner ein wichtiges und freudiges Ereignis. An einem Tag, meist Ende September, kehrt das Vieh von der Alpe ins Tal zurück, um die Wintermonate in den heimatlichen Stallungen zu verbringen.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren