Kalender

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Juni 2021

Öchslefest in Ochsenhausen

18 Juni - 20 Juni

Alljährlich im Juni findet in Ochsenhausen das Öchslefest statt. Das große Stadtfest erinnert an die lange und reiche Geschichte Ochsenhausens. Zugleich ist das Öchslefest aber auch ein modernes Fest, das alt und jung in seinen Bann zieht. Wer auf romantische Art zum Öchslefest anreisen möchte, der sollte mit dem „Öchsle“ fahren. Am Samstag und Sonntag verkehrt die Museumsbahn fahrplanmäßig zwischen Warthausen und Ochsenhausen.

Erfahren Sie mehr »

Tollwood

18 Juni - 18 Juli

Das Tollwood ist ein Kulturfestival, das zweimal im Jahr in München stattfindet. Es ist ein Kulturfestival, das vor Allem von ökologischen, kulturellen und gastronomischen Aspekten geprägt ist. Diese bilden das Drei-Säulen-Modell auf das das Fest beruht: Markt der Ideen, bio-zertifizierte Festivalgastronomie und ein kulturelles Programm aus Musik, verschiedenen Theateraufführungen und Bildender Kunst. Dabei werden von den Veranstaltern, der Tollwood GmbH, jährlich unterschiedliche, inhaltliche Schwerpunkte gesetzt. Diese Veranstaltung stellt eine Plattform da, auf der ökologische Themen diskutiert und dargestellt werden. Man möchte…

Erfahren Sie mehr »

Göppinger Maientag

18 Juni - 22 Juni

Der Göppinger Maientag ist eines der ältesten und traditionsreichsten Heimatfeste in Süddeutschland und stellt seit über 350 Jahren die Verknüpfung von Tradition und Moderne dar. Das erste Mal fand das ursprüngliche Friedens- und Dankfest im Jahre 1650  am 11. August statt, um das Ende des Dreißigjährigen Krieges gebührend zu feiern. Was als Dank- und Friedensfest im Jahr 1650 begann, hat sich heute zu einem großen Kinder- und Heimatfest entwickelt und lockt mit seinem bunten Programm viele Besucher in die Hohenstaufenstadt.…

Erfahren Sie mehr »

Midsommar

20 Juni

Die Blumenwiesen strahlen in den schönsten Farben, wenn die Sonne sie in den Glanz ihres Lichtes versetzt. Wie im Bilderbuch decken sie die Landschaft ein, verleihen ihr eine bunte Silhouette. Es ist Sommeranfang in Schweden. Die bunten Holzhäuser präsentieren sich in ihrer Pracht, die Ortschaften sind geschmückt und rausgeputzt. Ganz Schweden ist in Aufruhr – Der schönste Tag des Jahres steht bevor. Midsommar, als der längste Tag des Jahres, kündigt sich an. Es ist Ende Juni, kurz nach dem kalendarischen…

Erfahren Sie mehr »

Johannisfeuer in Scheidegg

21 Juni

Am längsten Tag des Jahres wird vielerorts ein Johannisfeuer entzündet. So auch in Scheidegg, einem kleinen Dorf im Westallgäu. Was es damit auf sich hat und wie es zum Johannisfeuer in Scheidegg kam, soll im folgenden erläutert werden.  

Erfahren Sie mehr »

Johannisfeuer in Bärnfels

21 Juni

In vielen Regionen wird in der Zeit um den 21. Juni ein großes Feuer im Dorf angezündet. Dieses wird meist als Sonnenwend- oder Johannisfeuer bezeichnet. So wird jedes Jahr auch in Bärnfels, einem kleinen Ort der Gemeinde Obertrubach (ca. 400 Einwohner) in der Fränkischen Schweiz (Oberfranken), das Johannisfeuer entfacht.

Erfahren Sie mehr »

Sonnwendfeuer

21 Juni

Zur Sonnwende am 21. Juni jeden Jahres werden mancherorts Feste gefeiert und Sonnwendfeuer entzündet. Auf diesen Termin fallen die kürzeste Nacht und der längste Tag des Jahres. In Bayern sind es in der Regel Vereine, die ein Sonnwendfest organisieren, das zu ihrem Jahresprogramm gehört.

Erfahren Sie mehr »

Sonnwendfeuer in Münchberg

21 Juni

Das erste Sonnwendfeuer in Münchberg fand im Jahre 1977 statt. Dieses wird alljährlich von der Landjugend Plösen ausgetragen. Mitglieder der Landjugend treffen sich bereits im April, um das benötigte Holz zu beschaffen. Dieses wird von den Bauern der Umgebung zur Verfügung gestellt, da sie es selbst nicht benötigen. Das Sonnwendfeuer wird wenige Tage vor der Entzündung in der Umgebung des alten Kriegerdenkmales (,,Rohrbühl") errichtet. Das ist jedoch mit jeder Menge Arbeit verbunden.

Erfahren Sie mehr »

Festas Juninas

24 Juni

Die Junifeste (Festas Juninas“) werden in Brasilien im gesamten Monat Juni gefeiert und haben eine lange Tradition. Besonders in den Regionen des Nordostens (hier ähnlich populär wie Karneval) werden die Feste zu Gedenken der römisch-katholischen Heiligen Santo Antônio (Heiliger Antonius von Padua am 13. Juni), São João (Heiliger Johannes am 24. Juni), São Pedro und São Paulo (Heiliger Peter und Heiliger Paul am 29. Juni) intensiv gefeiert. Das Fest zu Ehren des Heiligen Johannes (São João) am 24. Juni steht…

Erfahren Sie mehr »

Inti Raymi

24 Juni

Das Inti Raymi (Quechua für Sonnenfest), welches am 24. Juni in Cusco veranstaltet wird, zählt heute zu einem der spektakulärsten und farbenfrohsten Feste in Peru, dass sich auf die Inka Zeit zurückdatiert. Ursprünglich fand das Inti Raymi in Form einer spirituellen Zeremonie am 21. Juni, zur Zeit der Wintersonnenwende der südlichen Erdhalbkugel, in der Inkahauptstadt Cusco zu Ehren des Sonnengottes Inti statt.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren