Kalender

Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

November 2019

Augsburger Christkindlesmarkt

25 November - 24 Dezember

Der Augsburger Christkindlesmarkt geht bis in das Mittelalter zurück und ist der älteste Weihnachtsmarkt in Bayern. Für viele Bürger steht fest, er ist ein Muss bei einem Winterbesuch in der Stadt Augsburg. Über 150 Stände reihen sich vor dem Perlachturm, eines der Augsburger Wahrzeichen, und dem prunkvollen Renaissance-Rathaus auf, um die Besucher mit zahlreichen Weihnachtsartikeln und Leckereien zu verwöhnen. Der Markt lockt jährlich ungefähr eine Millionen Besucher auf den Markt, der in eine historische und publikumswirksame Kulisse eingebettet ist.

Mehr erfahren »

Augsburger Engelespiel

25 November - 23 Dezember

Das Augsburger „Engelesspiel“ entspricht einem Schauspiel, bei dem in der Zeit des Augsburger Christkindlesmarktes mehrmals wöchentlich insgesamt 23 Engel an den symmetrisch angeordneten Flügelfenstern des mächtigen Renaissance Rathaus erscheinen. Das Schauspiel beginnt mit einer vollständig abgedunkelten Fassade, deren Fenster dann nach und nach mit großen Scheinwerfern beleuchtet werden. Zunächst treten fünf Engel mit riesigen, geschwungenen Flügeln auf den Rathausbalkon heraus, die dort Instrumente der Renaissance Zeit spielen. Sie werden umrahmt von jeweils zwei weiteren Engeln, die zu beiden Seiten des…

Mehr erfahren »

Ulmer Weihnachtsmarkt

25 November - 22 Dezember

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich auf Weihnachten einzustimmen. Eine ist, auf Christkindlesmärkte zu gehen. In diesem Artikel geht es um einen solchen Weihnachtsmarkt. Es wird im Folgenden der Ulmer Weihnachtsmarkt beschrieben. Er liegt an einem wunderschönen Ort, nämlich auf dem Ulmer Münsterplatz vor dem Ulmer Münster, dem höchsten Kirchturm der Welt. Man findet ihn dort vom 21.11-22.12.2011 jeweils von 10.00 -20.30 Uhr. Viele Stände und unterhaltsame Attraktionen laden auf diesem Weihnachtsmarkt zum Schlendern, Mitmachen und Staunen ein. Dieser Markt lockt…

Mehr erfahren »

Aichacher Christkindlmarkt

29 November - 23 Dezember

Seit dem Jahr 1983 gibt es in Aichach den ersten allgemeinen Christkindlmarkt. Organisiert wurde er von der AGA (= die Abkürzung für die Aktionsgemeinschaft Aichach) Aichach. Laut Bürgermeister Klaus Habermann ist seit sieben Jahren die Stadt für den Aichacher Christkindlmarkt verantwortlich. Aufgebaut wurde der Christkindlmarkt am Stadtplatz und der Fußgängerzone, wo er bis heute stattfindet. In den letzten Jahren wurde der Christkindlmarkt jedoch auf der Südseite des Rathauses erweitert.

Mehr erfahren »

Christkindlesmarkt in Nürnberg

29 November - 24 Dezember

Der Christkindlesmarkt in Nürnberg ist einer der ältesten und bekanntesten Weihnachtsmärkte der Welt. Feierlich eröffnet wird der Markt immer am Freitag vor dem ersten Adventssonntag und endet am 24. Dezember.

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Advent in Herzogenaurach

1 Dezember - 23 Dezember
Herzogenaurach

Der Adventsbrauch „Advent in Herzogenaurach (Mittelfranken)” findet an allen vier Adventssonntagen im ältesten Bürgerhaus Herzogenaurachs (Vereinsheim des Heimatvereins Herzogenaurach) statt und steht unter dem Motto: „Wie es früher war. Advent am Kachelofen. Vorweihnachtliche Geschichten, Plätzchen, Tee und Glühwein.” Wie dieses Motto schon verrät, geht es hier vor allem um ein gemütliches Beisammensein im weihnachtlichen Ambiente um sich vom alltäglichen Weihnachtsstress zu erholen und sich auf die Adventszeit sowie auf das kommende Weihnachtsfest zu besinnen. Währenddessen kann man vorweihnachtlichen Geschichten lauschen…

Mehr erfahren »

Adventsbräuche

1 Dezember - 24 Dezember

Zum einen bezieht sich die Festzeit des Advents rückblickend auf die Geburt von Jesus, die als Menschwerdung Gottes gefeiert wird. Auf der anderen Seite wird in der Adventszeit der Blick in die Zukunft gerichtet und die Hoffnung und Sehnsucht entwickelt, dass mit der Geburt von Christus Friede unter die Menschheit kommt. Außerdem gilt die Adventszeit als Zeit der Vorbereitung auf das Fest Weihnachten am 24. Dezember.

Mehr erfahren »

Adventskalender

1 Dezember - 24 Dezember

Wie viele Tage sind es noch bis Weihnachten? Diese Frage, die man selbst noch aus Kindertagen kennt und die auch noch die heutige Jugend stellt, ist eng mit dem Adventskalender verbunden. Denn einer der Gründe für die Entwicklung des Adventskalenders war es, dass Eltern ihren Kindern die noch verbleibenden Tage bis Heilig Abend visualisieren wollten. So versteht man unter dem Begriff Adventskalender auch einen „Kalender“ bzw. einen Gegenstand, der die Zeit im Advent, also die vier Wochen vor Weihnachten, sichtbar…

Mehr erfahren »

Adventskalender in Hipoltstein

1 Dezember - 24 Dezember

Hier handelt es sich um den Adventskalender bei Privatpersonen, darunter eine 22-jährige Studentin und eine vierköpfige Familie(Vater, Mutter, Tochter und Sohn im Alter von 18 bis 51 Jahren), in Hilpoltstein (Landkreis Roth, Mittelfranken). Bei dem Brauch des Adventskalenders wird ab dem ersten Dezember bis zum 24. Dezember jeden Tag ein Türchen des Kalenders geöffnet. Dieser kann beispielsweise Süßigkeiten, Tee, kleine Bildchen, Gedichte sowie auch andere materielle und immaterielle Dinge enthalten.

Mehr erfahren »

Adventskranz

1 Dezember - 22 Dezember

Einen Adventskranz aufzustellen ist ein christlicher Brauch, der sehr weit verbreitet ist. De Adventskranz ist ein Kranz, der meist mit Tannen- oder Fichtenzweigen umwunden ist und auf den vier Kerzen gesteckt sind. Von einem Adventssonntag zum nächsten wird eine Kerze mehr angezündet, bis am 4. Advent alle Kerzen brennen.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren