Kalender

Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juli 2019

Kulturknall Murnau

18.07.2019 - 19.07.2020

Das KultURKNALL-Festival findet jährlich am letzten Schulwochenende im Juli in Murnau am Staffelsee statt. Das Festival sammelt Geld für verschiedene Hilfsprojekte. Die Künstler die beim KultURKNALL auftreten, spielen ohne Gage und die gesamte Belegschaft arbeitet ehrenamtlich für dieses Event. Der KultURKNALL steht jedes Jahr unter einem anderem Motto.

Mehr erfahren »

Januar 2020

Aperschnalzen

6 Januar - 2 Februar

Der Brauch des Aperschnalzen findet man in Bayern heutzutage nur noch im Rupertiwinkel. Dieser liegt zwischen Chiemsee, Watzmann und dem Salzburger Flachgau. Das Wort aper, das in Aperschnalzen steckt, leitet sich aus dem althochdeutschen apir ab und bedeutet unbedeckt bzw. schneefrei. Es bezieht sich damit auf die Wiesen und Felder, die nicht mehr mit Schnee bedeckt sind. Das Aperschnalzen ist im Alpenvorland ein alter, vorchristlicher Brauch. Dabei wird in einer Kleingruppe mit einer Peitsche, einer so genannten Goaßl, ein rhythmischen…

Mehr erfahren »

Butzegong in Hinterstein

6 Januar - 26 Februar

Beim Butzegong schlüpfen die Hintersteiner Buben in bestimmte Rollen und sagen an jedem Haus alte Sprüche auf. Als Dank bekommen sie Mehl, Zucker, Eier und Schmalz, was beim örtlichen Bäck zu „Butzenzöpfen“ verarbeitet wird. Diese werden dann am „Butzenfest“, das gewöhnlich eine Woche später stattfindet, neben einer Brätknödelsuppe und Kuchen gegessen.

Mehr erfahren »

Rottweiler Fasnet

6 Januar - 26 Februar

„Jedem zur Freude und Niemand zum Leid", dies ist das Motto der Rottweiler Fasnet. Die frühere Reichsstadt blickt auf eine lange Narrentradition zurück. Viele Besucher kommen am Fasnachtsmontag und Dienstag nach Rottweil, um den historischen Narrensprung zu sehen.

Mehr erfahren »

Schäfflertanz in Murnau

6 Januar - 25 Februar

Der Schäfflertanz in Murnau wird als ein alter Zunfttanz der Fassbinder alle sieben Jahre im Winter aufgeführt. 2009 feierten die Murnauer "150 Jahre Schäfflertanz in Murnau".

Mehr erfahren »

Zvoncari – Die Glockenläuter des Karnevals in Rijeka

6 Januar - 26 Februar

Überall auf der Welt verkleiden und kostümieren sich die Menschen zu Fasching. Die meisten tun es auf moderne Art und Weise doch manche befolgen dabei alte Traditionen. Eine dieser traditionellen Gestalten sich die Zvoncari, die mit ihren Glocken den Frühling einläuten und die Bösen Geister vertreiben.

Mehr erfahren »

Werdenfelser Fosanacht

12 Januar - 25 Februar

Hier findet seit Jahrhunderten ein alter Brauch statt: Die `Werdenfelser Fosanacht´. Jedes Jahr zur gleichen Zeit werden die seit Jahrhunderten weitergegebenen Holzlarven aus ihren Truhen geholt – mit den dazugehörigen Gewändern der Ahnen –, aufgesetzt und das Publikum unterhalten. Dieses Spektakel muss man einfach gesehen haben! Die Vielfalt der Maschkera ist groß und es gibt vor allem eine besondere Regel, die die Maschkera einhalten müssen: Man darf nicht erkannt werden! Und in diesem Tun müssen auch die Zuschauer eine wichtige…

Mehr erfahren »

Chinesisches Neujahrsfest

25 Januar - 9 Februar

Das chinesische Neujahr ist der wichtigste Feiertag für die Chinesen. Während in Europa das Neujahr jedes Jahr am 31.12. um Mitternacht gefeiert wird, findet diese in China zwischen dem 21.Januar und dem 21.Februar statt und dauert 15 Tage an. Dies liegt daran, dass das chinesische Neujahr nach dem traditionellen chinesischen Kalender berechnet wird. Dabei folgt der Kalender den Mondphasen, wodurch sich der Tag der Feier jährlich ändert. So wurde das Jahr 2012 am 23. Januar gefeiert wohingegen die Neujahresfeier 2013…

Mehr erfahren »

Februar 2020

Maria Lichtmess

2 Februar

Maria Lichtmess am 2. Februar eines jeden Jahres ist auch unter den Bezeichnungen Maria Reinigung oder Bauernneujahr bekannt. An Maria Lichtmess sieht die katholische Liturgie die Feier der Darstellung des Herrn vor. Mit diesem Festtag endet die Weihnachtszeit.

Mehr erfahren »

Blasiussegen

3 Februar

Der Blasiussegen wird traditionell am Namenstag des Heiligen Blasius, am 3. Februar, am Tag zuvor oder auch in vielen Gemeinden am Sonntag danach erteilt. Blasius war Bischof von Sebaste in Armenien und erlitt Anfang des 4. Jahrhunderts den christlichen Märtyrertod. Die Spendung des Segens wird vermutlich seit dem 16. Jahrhundert praktiziert.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren