Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zürcher Sechseläuten

17 April - 18 April

„Es gibt kein schöneres Fest im Jahr als unser Sechseläuten!“ So jubelte schon vor hundertzwanzig Jahren der Zürcher Metzgermeister, Widder-Zünfter und Festarrangeur Heinrich Cramer.  Bei diesem sogenannten „Sechseläuten“ im Volksmund auch „Sächsilüüte“, welches von prachtvollen Umzügen untermalen wird und mit der Verbrennung eines Riesenschneemanns, dem sogenannten Böögg (bestehend aus Leim, Papiermaché, Sackleinen und Holzwolle), seinen Höhepunkt findet. Mit dieser Hinrichtung des Winters nehmen die Züricher Abschied von der kalten Jahreszeit und heißen den kommenden Sommer willkommen.

Details

Beginn:
17 April
Ende:
18 April
Webseite:
/zuercher-sechselaeuten