Benutzer    Passwort
neues Benutzerkonto anlegen
Neu 
RSS

Hochzeitszeitung

Mach mit: wer, was, wann, wo, wieso genau? Dieser Artikel ist noch sehr unklar. Überarbeitungen sind willkommen!
Hochzeitszeitung gibt es auch an einem anderen Ort?
Ziehen Sie den roten Marker auf die Stelle
(Ort, Land oder Lng,Lat)

eingetragene Orte    Details/Wechseln    Verbreitungsgebiet    Zoom mit Mausrad
Bräuche > Deutschland
Bräuche > Lebenszyklus > Heirat
Geprüfte Artikel > Roter Artikel


Die Hochzeitszeitung wird von Freunden und Verwandten des Brautpaars zusammengestellt

Ablauf

Die Hochzeitszeitung wird meist als Erinnerung für das Brautpaar von Freunden und Verwandten zusammengestellt und dann am Hochzeitstag verkauft. Sie soll mit Ihren Artikeln über Braut und Bräutigam noch einmal an alte Zeiten, zum Beispiel an Anekdoten aus der Junggesellenzeit, erinnern, und hauptsächlich dem Brautpaar Spaß und Freude beim Lesen bereiten. Aufgrund dessen werden auch nicht selten die einzelnen Gäste, Trauzeugen usw. aufs Korn genommen und erzählenswerte Geschichten aus deren gemeinsamer Zeit mit dem Brautpaar erwähnt. Häufig sind auch der Tagesablauf und die Speisekarte in der Hochzeitszeitung zu finden, um auch diese Details für spätere Zeiten, sowohl für das Brautpaar als auch für die anderen Gäste, festzuhalten.

Siehe auch

Hochzeit in Schwaben


Literatur

  • Schönfeldt, Sybil: Das große Ravensburger Buch der Feste & Bräuche. Durch das Jahr und den Lebenslauf. Ravensburg 1993.

Kommentare


blog comments powered by Disqus



Diese Seite wurde zuletzt am 21. Februar 2013 um 11:39 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 11.109-mal abgerufen (to Cache).
Suchen und Finden
Bewertung der Redaktion

Mach mit: wer, was, wann, wo, wieso genau? Dieser Artikel ist noch sehr unklar. Überarbeitungen sind willkommen!

Es existiert jedoch eine ältere geprüfte Version.
geprüfte Version ansehen.