Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Eierrollen im Weißen Haus

18.04.2022

Eierrollen im Weißen Haus (Easter Egg Roll In The White House) ist ein US-amerikanischer Brauch, der alljährlich am Ostermontag auf dem Südrasen des Weißen Hauses stattfindet. Beim Eierrollen an sich handelt sich einerseits um ein Rennen, beim dem Kinder hartgekochte Eier mit einem langstieligen Löffel vor sich her rollen, andererseits ist damit auch die präsidiale Veranstaltung gemeint, zu der neben dem Eierrollen auch viele andere Spiele gehören. Offizieller Gastgeber dieser Feier ist die Gattin des US-Präsidenten. Das erste Eierrollen wird mehrheitlich auf das Jahr 1878 datiert. Dieses Jahr fand das Easter Egg Roll zum 133. Mal statt, wobei 30.000 Leute aus allen 50 Staaten der USA teilnahmen (dass die Veranstaltung während der beiden Weltkriege und aufgrund schlechten Wetters mehrfach ausgefallen sein soll, scheint bei der Berücksichtigung der 133. Auflage für das Jahr 2011 nicht berücksichtigt worden zu sein).

Details

Datum:
18.04.2022
Webseite:
/eierrollen-im-weissen-haus