Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Chanukka

22 Dezember - 30 Dezember

Bei Chanukka, oder auch Lichterfest genannt, handelt es sich um ein wichtiges Fest des Judentums, das jedes Jahr am 25. Tag des hebräischen Monats Kislew (November/Dezember) beginnt und 8 Tage dauert. Bei dem Fest soll der Wiedereinweihung des Tempels in Jerusalem im Jahr 164 v. Chr. durch Juda den Makkabäer gedacht werden. Es erinnert an den Kampf der Juden für religiöse Unabhängigkeit und gegen die Unterdrückung durch Antiochus IV. Epiphanes und dessen Gesetze zur Hellenisierung (Übernahme des griechischen Götterkultes und der griechischen Lebensweise) des Judentums ab 175 v. Chr.. Der Name Chanukka bedeutet Weihung und der eigentliche religiöse Akt besteht aus dem Anzünden des achtarmigen Leuchters, der Menora, und wird deshalb auch Lichterfest genannt.

Details

Beginn:
22 Dezember
Ende:
30 Dezember
Website:
/chanukka