Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Barbarazweige

4 Dezember

Die Heilige Barbara zählt zu der Gruppe der 14 Nothelfer, das heißt zu einer Gruppe besonders populärer Heiliger. Ihr Namenstag wird am 04. Dezember begangen. Dazu werden Zweige, die Barbarazweige, von Obstbäumen oder Forsythiensträuchern geschnitten und ins Wasser gestellt, damit sie im Winter erblühen. Das Aufstellen der Barbarazweige zählt mit zu einer Reihe von Advent Bräuchen, die in der Vorweihnachtszeit stattfinden. Jedes Jahr werden am 04. Dezember Barbarazweige ins Wasser gestellt. Dieser Tag entspricht dem Gedenktag der Heiligen Barbara, auf die der Brauch zurückgeht. Die Zweige bleiben bis nach Weihnachten, meist bis zum Dreikönigstag, stehen.

Details

Datum:
4 Dezember
Website:
/barbarazweige