Kalender

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Dezember 2020

Bleigießen

31.12.2020

Das Bleigießen ist ein alter Orakelbrauch, der heutzutage sehr beliebt ist. Durch die Form des geschmolzenen und im Wasser wieder erkalteten Bleis, versucht man über Dinge in der Zukunft etwas vorherzusagen. Er findet an Silvester statt und wird vor allem in Deutschland zelebriert.

Erfahren Sie mehr »

Großer Sterngang in Oberammergau

31.12.2020

Jedes Jahr zu Silvester findet in Oberammergau, einer oberbayerischen Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen, der „Große Sterngang“ statt. Einheimische und Besucher treffen sich um 19.00 Uhr und ziehen zusammen mit Musikern, Sängern und dem „Großen Stern“ durch das Dorf. An verschiedenen Stationen im Ort wird Musik gespielt und traditionelle Sternlieder gesungen. Zum Abschluss jeder Station wünscht man sich laut „A guat`s nei`s Johr!“. (Auf Hochdeutsch: „Ein gutes neues Jahr.“) Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage…

Erfahren Sie mehr »

Mexikanische Neujahrsbräuche

31.12.2020

Weltweit haben die Bräuche an Silvester und Neujahr zwar einiges gemeinsam, aber schlussendlich bewahrt doch jedes Land seine ganz eigenen Traditionen und Feierlichkeiten. Während man sich in lockerer, familiärer Atmosphäre auf den Jahreswechsel freut, spielen nach mexikanischer Überzeugung beispielsweise Elemente wie Trauben, Linsen, ein Koffer, eine brennende Kerze oder auch gelbe und rote Unterwäsche eine ganz entscheidende Rolle.

Erfahren Sie mehr »

Neujahrsanblasen

31.12.2020

Am 30. oder 31. Dezember ziehen die Musikkapellen durch die Straßen der Gemeinden im Frankenwald, um mit musikalischen Grüßen das Neue Jahr einzuläuten. Dabei halten sie immer wieder vor bestimmten Wohnhäusern, um den Bewohnern ein musikalisches Ständchen zu überbringen. Ein Mitglied der Kapelle klingelt dann an den einzelnen Häusern, um den Einwohnern persönlich ein "Gutes Neues Jahr" zu wünschen. Oftmals wird ihnen dann mit einer kleinen Geldspende oder einer alkoholischen Stärkung gedankt.

Erfahren Sie mehr »

Neujahrsanblasen in Peiting

31.12.2020

In Peiting wird immer am 31.12. des Vorjahres und am 01.01. des neuen Jahres das neue Jahr durch die Knappschafts- und Trachtenkapelle Peiting angespielt. Die Kapelle spielt dabei vor möglichst vielen Häusern einen halben Marsch und wünscht den Bewohnern ein gutes, neues Jahr.

Erfahren Sie mehr »

Silvester

31.12.2020

Das Datum des Beginns des neuen Jahres war nicht immer einheitlich geregelt. Im Mittelalter gab es je nach Region oder Land unterschiedliche Jahresanfänge. Im bäuerlichen Jahr war zum Beispiel der 6. Januar, der heutige Tag der Heiligen Drei Könige, der Beginn eines neuen Jahres. Erst im Jahr 1691 legte Papst Innozenz XII. für die Christen den 1. Januar als Neujahrstag fest. Den 31. Dezember erklärte er zum Gedenktag für den Heiligen Silvester, dessen Todestag der 31. Dezember 335 war.

Erfahren Sie mehr »

Silvesterchlausen

31.12.2020 - 13.01.2021

Das Silvesterchlausen, oder auch Silvesterklausen, ist ein Winterbrauch aus der Schweiz, genauer aus dem ausserrhodischen Hinterland. Gerade in den letzten Jahren erfreut sich dieser Brauch wieder größerer Beliebtheit und wird auch in anderen Regionen der Schweiz gefeiert, was vor wenigen Jahren nicht der Fall war. Am alten (13. Januar) und am neuen (31. Dezember) Silvestertag ziehen die „Chläuse“, die hauptsächlich Männer sind, bunt verkleidet und mit lauten Schellen und Rasseln durch die Straßen der Gemeinden, um allen ein gutes neues…

Erfahren Sie mehr »

Silvesterfeuerwerk

31.12.2020

Silvesterfeuerwerk, auch "Raketenschießen" oder "Böllern" genannt, findet jedes Jahr in der Nacht vom 31. Dezember auf den 1. Januar statt. Um punkt Null Uhr werden glitzernde Raketen und krachende Böller in die Luft gejagt, sich drehende, Funken sprühende Räder entzündet und Knallkörper jeglicher Art abgefeuert.

Erfahren Sie mehr »

Tanzend ins neue Jahr

31.12.2020

Seit 2005 veranstaltet die Michelsneukirchner (Landkreis Cham, bei Roding) ihre Silvesterparty am 31. Dezember im Gasthaus Jäger in Michelsneukirchen.

Erfahren Sie mehr »

Unterwäsche als Silvesterbrauch

31.12.2020

Unterwäsche aus vergangenen Zeiten gibt Historikern Aufschluss über die gesellschaftlichen Verhältnisse verschiedener Epochen. Gerade in der Zeit um den Jahreswechsel hat das Tragen bestimmter Unterwäsche in vielen Ländern und Kulturen eine besondere Bedeutung. Nachfolgend sollen einige Bräuche, die sich auf das Tragen von Unterwäsche sowie die Mode von früher bis heute beziehen, vorgestellt werden.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren