Kalender

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juli 2020

Ottinger Dorffest

19 Juli

Das Ottinger Dorffest, erstmals veranstaltet 1984, ist ein kleines, auf die Gemeinde Otting, gelegen im Landkreis Donau-Ries, beschränktes, eintägiges Fest, bei dem sich die Dorfgemeinschaft zum geselligen Beisammensein zusammenfindet. Träger des Dorffestes ist die Gemeinde. Als Beweggründe für die Veranstaltung werden die Stärkung der Dorfgemeinschaft, die Kommunikation untereinander, die Erinnerung daran, dass nur Gemeinsamkeiten Probleme lösen können sowie das kurzzeitige Vergessen des Alltags angegeben (Vgl. Ansprache des 1. Bürgermeisters der Gemeinde Otting, Johann Bernreuther, zum 30. Jubiläum des Dorffestes am…

Mehr erfahren »

Skapulierfest in Binswangen

19 Juli

Das Skapulierfest ist ein Fest zu Ehren der lieben Frau auf dem Berge Karmel. Dabei wird eine Marienstatue mit dem Skapuliergwand bei einer Prozession durch den Ort getragen und an mehreren feierlich geschmückten Altären wird für die heilige Maria gebetet. Der Gedenktag, welcher der 16. Juli ist, geht bis ins 14. Jahrhundert zurück und wurde 1726 von Papst Benedikt XIII auf die ganze Kirche ausgeweitet. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage oder Verschiebung führen…

Mehr erfahren »

Schwörmontag

20 Juli

Der Schwörmontag in Ulm findet jedes Jahr am vorletzten Montag im Juli statt. Für die Ulmer ist dies es ein richtiger Nationalfeiertag. Der Schwörmontag setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen. Beginnend mit der Schwörrede des Oberbürgermeisters, dem anschließenden Nabaden auf der Donau und den abendlichen Feierlichkeiten in der Friedrichsau mit Bier, Blasmusik und Livebands und dem ausklingenden Ulmer Volksfest. Vor dem Schwörmontag findet in Ulm die Schwörwoche statt. Mit vielen verschiedenen Konzerten und Veranstaltungen aller Art macht sich die Stadt…

Mehr erfahren »

Lindauer Kinderfest

22 Juli

Das Lindauer Kinderfest ist das größte Heimatfest und eine Art „Nationalfeiertag“ in Lindau am Bodensee und in den Herzen der Lindauer Bewohner fest verankert. Es ist längst nicht nur ein Fest der Kinder, ehemalige Lindauer aus aller Welt kommen zu diesem Tag in ihre Heimatstadt zurück. Auch heute noch soll das Fest ein Bekenntnis zur Heimat und zum Vaterland sein. Die Bindung zur Heimat soll gestärkt und die Liebe zur Stadt vertieft werden. Das Kinderfest findet immer am letzten Mittwoch…

Mehr erfahren »

Annafest in Forchheim

23 Juli - 4 August

Das Annafest im oberfränkischen Forchheim findet alljährlich rund um den Namenstag der heiligen Anna, dem 26. Juli, statt. Das Volksfest dauert zehn Tage. Das Annafest findet im Bürgerwald statt. Daher spielt sich der ganze Volksfest-Trubel unter Buchen- und Eichenbäumen ab, die auch an heißen Sommertagen genügend schattige Plätze bieten. Zum Fest sind unzählige Imbissbuden aufgebaut. Man findet hier alles von den fränkischen Bratwürsten über Pommes Frites und Fisch bis zu Süßwaren. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz, zahlreiche Karusselle…

Mehr erfahren »

Kirchweih in Bürglein

23 Juli - 27 Juli

Die Kirchweih in Bürglein wird am letzten Wochenende im Juli gefeiert. Wie bei allen Kärwas im fränkischen Raum sind die örtlichen Vereine dabei stark eingebunden. Das Dorffest dauert von Donnerstag bis Montag. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage oder Verschiebung führen kann.

Mehr erfahren »

Scharlachrennen Nördlingen

23 Juli - 26 Juli

Jedes Jahr aufs Neue begeistert das Nördlinger Scharlachrennen Groß und Klein. Unter den vielen Besuchern sind jedoch nicht nur Pferdebegeisterte. An diesem Wochenende machen auch viele Familien einen Ausflug auf die Kaiserwiese, um dem Spektakel beizuwohnen. Als fester Termin ist das letzte Juliwochenende festgelegt. Auftakttag des viertägigen Turniers ist der Donnerstag. Sonntagabend finden sowohl Dressur als auch Springen dann ihr Ende. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage oder Verschiebung führen kann.

Mehr erfahren »

Regener Pichelsteinerfest

24 Juli - 29 Juli

Das Pichelsteinerfest (niederbayerisch auch Pichelstoina genannt) findet alljährlich in der Kreisstadt Regen im Bayerischen Wald statt. Organisiert und verwirklicht wird das seit 1874 begründete, traditionsreiche Fest mit dem umfangreichen Rahmenprogramm wie Festzug, Gondelfahrt und Pichelsteineressen vom Verein Die Pichelsteiner e. V. , Geschäftsleuten, Vereinen und zahlreichen Helfern. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage oder Verschiebung führen kann.

Mehr erfahren »

Heiliger Christophorus

24 Juli

Der 24. Juli ist im liturgischen Kalender der katholischen Kirche der Gedenktag des heiligen Christophorus. Ursprünglich wurde ihm zu Ehren ein Fest am 25. Juli gefeiert. Nach Zeiten in denen er aus dem allgemeinen Kalender gestrichen wurde, kam es schließlich zur Wiedereinführung und Verschiebung des Gedenktages auf den 24. Juli. Heutzutage wird er im europäischen Raum an ca. 3000 Kultorten verehrt.

Mehr erfahren »

jakober-kirchweih

24 Juli - 26 Juli

Die Jakober-Kirchweih gilt als ältestes Volksfest der Stadt Augsburg. Es wird in der Jakobervorstadt, der Sammelstätte der Jakobspilger, seit über 1000 Jahren gefeiert. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage oder Verschiebung führen kann.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren