Kalender

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

September 2019

Michaelis-Kirchweih in Fürth

28 September - 9 Oktober

Die Fürther Kirchweih, auch Sankt-Michaelis-Kirchweih und von Einheimischen liebevoll Kerwä genannt, ist die größte Straßenkirchweih in Bayern. Dieses bunte Straßenfest findet in der Innenstadt von Fürth statt. Sie „startet“ an der Fürther Freiheit und „endet“ in der Königsstraße am Rathaus. Fürth selbst nennt ihre Kirchweih die „schönste Straßenkirchweih Deutschlands“ und zählte 2011 wieder 1,2 Millionen Besucher. Höhepunkt der Kirchweih ist der Erntedankumzug.

Mehr erfahren »

Michaelitag

29 September

Dieser Brauch findet alljährlich am 29. September statt und ist der gemeinsame Gedenktag der Erzengel Michael, Gabriel und Raffael. Besondere Bedeutung hat er als Michaelitag erlangt.

Mehr erfahren »

Soldatenwallfahrt Maria Steinbach

29 September

Bei der Soldatenwallfahrt Maria Steinbach treffen jährlich Vertreter von etwa 80 Krieger- und Soldatenvereinen aus Bayern und Baden-Württemberg in dem Unterallgäuer Wallfahrtsort zusammen. Die Bayerisch-Württembergische Kriegervereinigung in Maria Steinbach organisiert die Wallfahrt, die stets am Samstag vor dem Feiertag des heiligen Erzengels Michael (29. September) stattfindet. Der kriegerische Erzengel gilt als Patron der Krieger und Soldaten. Im Vordergrund dieser Veranstaltung stehen Gemeinschaftspflege und Gedenken an verstorbene Mitglieder der teilnehmenden Vereine. Die Soldatenwallfahrt wird auch als Veteranenwallfahrt, als Veteranen-Jahrtag und als…

Mehr erfahren »

Turamichele in Augsburg

29 September

Das Augsburger Turamichele ist eine hölzerne St.Michaels-Figur, die einmal im Jahr, am 29. September, dem Michaelitag, an einem Fenster des Perlachturmes erscheint und mit dem Glockenschlag auf eine Satans-Figur einsticht. Seit den 1950er Jahren spielt sich rund um das Geschehen am städtischen Wahrzeichen ein "Turamichele-Fest" ab.

Mehr erfahren »

Ulmer Einsteinmarathon

29 September

Der Ulmer Einsteinmarathon, ein noch sehr junger Brauch, der am 29. September diesen Jahres bereits zum 11. Mal laufbegeisterte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in die Donauregion lockt. Jedes Jahr sind zirka 10.000 Teilnehmer und doppelt so viele Zuschauer, die die Läufer durch begeistertes Anfeuern motivieren, mit dabei. Zahlreiche Verpflegungsstände versorgen sowohl Läufer, als auch Fans mit neuer Energie, wenn die Kräfte während der sportlichen Verausgabung oder dem langen Anfeuern der Läufer schwinden.

Mehr erfahren »

Viehscheid

29 September

Der Viehscheid gehört zum Alpabtrieb und ist für das Allgäu und seine Bewohner ein wichtiges und freudiges Ereignis. An einem Tag, meist Ende September, kehrt das Vieh von der Alpe ins Tal zurück, um die Wintermonate in den heimatlichen Stallungen zu verbringen.

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Erntedankfest

6 Oktober

Das Erntedankfest gilt als eines der ältesten Feste überhaupt. Es steht in einer Reihe anderer Feste, als Teil des agrarischen Zyklus wie etwa Aussaat, erste Ernte, Nachreife. Man muss dabei bedenken, dass von Antike bis Früher Neuzeit die harte Arbeit auf dem Feld für ca. 80 Prozent der Menschen Alltag war. Die Bevölkerung war von der Ernte abhängig und kam nur mit ihr durch den Winter. Aus diesem Grund dankten sie Gott am Ende der Erntezeit für die gediehenen Feldfrüchte.…

Mehr erfahren »

Beutelsbacher Kirbe

10 Oktober - 14 Oktober

Die Beutelsbacher Kirbe (Kirchweih) ist eine Mischung aus traditionellem Weinfest anlässlich der beendeten Weinlese und gleichzeitig der Feier des Übergangs vom Jugend – in das Erwachsenenalter der zu diesem Zeitpunkt 18 - Jährigen. Sie findet immer Anfang Oktober statt und wird fünf Tage lang gefeiert. Dabei beginnt die Kirbe stets mit dem traditionellen Markt am Donnerstag und wird am Montag mit dem Kirbeausklang in der Beutelsbacher Halle beendet.

Mehr erfahren »

Gallusmarkt in Oberstdorf

12 Oktober

„Die man das ganze Jahr nicht sah – beim Gallusmarkt sind alle da“. Der Gallusmarkt in Oberstdorf, der jedes Jahr am zweiten oder manchmal auch am dritten Samstag im Oktober stattfindet, erinnert an eine „jahrhundertealte Form des Austausches von Gütern und Nachrichten und der zwischenmenschlichen Begegnungen“. Jung und Alt kommen an diesem Tag ins Zentrum des südlichsten Ortes Deutschlands um sich von den ca. 300 Marktständen beeindrucken zu lassen und um das Eine oder Andere zu erstehen. Der vom Markt…

Mehr erfahren »

Colomansfest mit Colomansritt in Schwangau

13 Oktober

Jedes Jahr am 2. Sonntag im Oktober findet in Schwangau das traditionelle Colomansfest mit Colomansritt statt. Bestandteil dieses Festes sind ein feierlicher Gottesdienst, eine Pferdebenediktion, ein Umritt der Colomanskirche und ein geschlossener Umzug der teilnehmenden Reiter durch Schwangau zur Kirche St. Coloman. Das Fest geht auf den Heiligen Coloman zurück, dem Schutzpatron der Tiere. Sein Gedenk- und Namenstag ist auf den 13. Oktober datiert.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren