Kalender

Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

September 2020

Weinlesefest

29 September - 28 Oktober

Auf den ungarischen Gebieten, wo man sich mit Traubenanbau beschäftigt, hat das Weinlesefest eine lange Tradition. In unserem Land dauert die Zeit der Weinlese vom 29. September (der Tag von St. Michael) bis spätestens zum 28. Oktober (der Tag von Simon).

Mehr erfahren »

Oktober 2020

Chinesisches Mondfest

1 Oktober

Im Chinesischen Kalender, der sich nach Mondphasen richtet und dadurch die meisten Feiertage im Gegensatz zu unserem westlichen Kalender in den jeweiligen Jahren zu unterschiedlichen Zeiten zelebriert werden, sind die drei bedeutendsten Festlichkeiten bzw. Feiertage das chinesische Neujahresfest im Zeitraum zwischen Ende Januar und Februar, das hier vorgestellte Mondfest im September und der chinesische Nationalfeiertag (Volksrepublik China) im Oktober.

Mehr erfahren »

Japanisches Mondfest (Otsukimi-Tsukimi)

1 Oktober

Die Japaner feiern jährlich, zu Ehren des Mondes, das sogenannte Mondfest. Dieses wird Otsukimi oder Tsukimi genannt und findet immer Ende September bzw. Anfang Oktober statt. Übersetzt bedeutet Otsukimi bzw. Tsukimi so viel wie „Den Mond ansehen“. Am Festtag werden traditionelle Speisen gereicht, besondere Dekorationen aufgestellt und man betrachtet gemeinsam den Mond.

Mehr erfahren »

Augsburger Dult

3 Oktober - 11 Oktober

Zweimal im Jahr kann man in der schwäbischen Hauptstadt die Augsburger Dult besuchen. Die Frühjahrsdult (Osterdult) und die Michaeli-Dult (Herbstdult) laden zum Schlendern, Schauen und Kaufen ein. Eine längere Einkaufstraße gibt es in Augsburg nicht. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage oder Verschiebung führen kann.

Mehr erfahren »

Michaelis-Kirchweih in Fürth

3 Oktober - 14 Oktober

Die Fürther Kirchweih, auch Sankt-Michaelis-Kirchweih und von Einheimischen liebevoll Kerwä genannt, ist die größte Straßenkirchweih in Bayern. Dieses bunte Straßenfest findet in der Innenstadt von Fürth statt. Sie „startet“ an der Fürther Freiheit und „endet“ in der Königsstraße am Rathaus. Fürth selbst nennt ihre Kirchweih die „schönste Straßenkirchweih Deutschlands“ und zählte 2011 wieder 1,2 Millionen Besucher. Höhepunkt der Kirchweih ist der Erntedankumzug. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage oder Verschiebung führen kann.

Mehr erfahren »

Erntedankfest

4 Oktober

Das Erntedankfest gilt als eines der ältesten Feste überhaupt. Es steht in einer Reihe anderer Feste, als Teil des agrarischen Zyklus wie etwa Aussaat, erste Ernte, Nachreife. Man muss dabei bedenken, dass von Antike bis Früher Neuzeit die harte Arbeit auf dem Feld für ca. 80 Prozent der Menschen Alltag war. Die Bevölkerung war von der Ernte abhängig und kam nur mit ihr durch den Winter. Aus diesem Grund dankten sie Gott am Ende der Erntezeit für die gediehenen Feldfrüchte.…

Mehr erfahren »

Gallusmarkt in Oberstdorf

10 Oktober

„Die man das ganze Jahr nicht sah – beim Gallusmarkt sind alle da“. Der Gallusmarkt in Oberstdorf, der jedes Jahr am zweiten oder manchmal auch am dritten Samstag im Oktober stattfindet, erinnert an eine „jahrhundertealte Form des Austausches von Gütern und Nachrichten und der zwischenmenschlichen Begegnungen“. Jung und Alt kommen an diesem Tag ins Zentrum des südlichsten Ortes Deutschlands um sich von den ca. 300 Marktständen beeindrucken zu lassen und um das Eine oder Andere zu erstehen. Der vom Markt…

Mehr erfahren »

Jahrmarkt in Memmingen

10 Oktober - 18 Oktober

In der oberschwäbischen Stadt Memmingen in Bayern findet der traditionelle Jahrmarkt, der zeitlich gesehen bis in das Jahr 1541 zurückreicht, jedes Jahr von Samstag in der Woche vor Galli (16. Oktober) bis Sonntag nach Galli statt. Dieser stellt den größten seiner Art in ganz Süddeutschland dar. In der Memminger Innenstadt laden zahlreiche Fahrgeschäfte, Marktbuden und kulinarische Stände zum Verweilen ein. Ein zentrales Element des Jahrmarktes ist der dreitägige Krämermarkt von Dienstag bis Donnerstag der Jahrmarktswoche. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von…

Mehr erfahren »

Colomansfest mit Colomansritt in Schwangau

11 Oktober

Jedes Jahr am 2. Sonntag im Oktober findet in Schwangau das traditionelle Colomansfest mit Colomansritt statt. Bestandteil dieses Festes sind ein feierlicher Gottesdienst, eine Pferdebenediktion, ein Umritt der Colomanskirche und ein geschlossener Umzug der teilnehmenden Reiter durch Schwangau zur Kirche St. Coloman. Das Fest geht auf den Heiligen Coloman zurück, dem Schutzpatron der Tiere. Sein Gedenk- und Namenstag ist auf den 13. Oktober datiert. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage oder Verschiebung führen kann.

Mehr erfahren »

Kärwa-Ausgraben

14 Oktober

Das Kärwa-Ausgraben (Kärwa-Ausgroom) geht der Kirchweih in Bürglein voraus, allerdings nicht in jedem Jahr. Es geht dabei darum, ein Fass mit Bier zu finden, dass irgendwo im Dorf vergraben ist. Es findet an einem beliebigen Tag in der Woche vor dem Kirchweihsonntag statt, meist am Mittwoch. Dieser Brauchtermin wird möglicherweise von der Coronavirus-Pandemie beeinflusst, was zu einer Absage oder Verschiebung führen kann.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren